1. Hockeydamen siegen 4:1 gegen SW Köln

Am letzten Wochenende hieß es für uns: volle Power, volle Konzentration. Denn es ging gegen den Tabellenzweiten SW Köln.

 

Unsere Ausgangslage: Die 2 Punkte Vorsprung auf den direkten Aufstiegs-Konkurrenten, auf ganze 5 Punkte ausbauen. 

 

Dementsprechend motiviert gingen wir in das Spiel und konnten schon in den ersten Minuten durch einen schönen Angriff durch Dani mit 1:0 in Führung gehen. Leider konnten wir das schnelle Anfangstempo nicht weiter halten und gerieten nach dem Anschlusstreffer Kölns ein wenig in Unsicherheit. Halbzeitstand somit 1:1.

 

Zu Beginn der zweiten Halbzeit konnten wir uns dann aber wieder fangen und spielten einige schöne und gefährliche Angriffe heraus. Diese wurden auch nach kurzer Zeit belohnt, als Helen durch einen wunderschön verwandelten 7m, die Führung zurückholte. Doch war das Spiel hier leider noch nicht zu Ende. 

Durch zwei verschossene Ecken Kölns, vor allem aber einer sehr konzentrierten und konsequenten Spielführung von uns, konnten wir durch Dani auf 3:1 erhöhen. Eine wunderschöne Kombination über Dani und Anna zum 4:1, machte unseren Sieg dann perfekt! 

 

Nun stehen wir nach einem super konzentrierten Spiel und einer absolut starken Teamleistung mit 5 Punkten Vorsprung an der Tabellenspitze und haben somit einen entscheidenen Schritt Richtung Aufstieg gemacht.

 

An dieser Stelle, vielen vielen Dank an unser so zahlreich erschienenes Publikum, welches uns so toll durch das Spiel hinweg unterstützt hat. Jetzt heißt es weiter so und am kommenden Donnerstag um die nächsten drei Punkte kämpfen. Diesmal allerdings gegen die Damen aus Rot-Weiß Köln.

 

Wie immer freuen wir uns auf eure Unterstützung! 

 

Eure 1. Damen