Mannschaften


Damen


Alle Damenmannschaften auf einen Blick:

1. / 2. Damen sowie
Damen 30, 40 und 50

Herren


Weibliche Jugend


Alle weiblichen Jugendmannschaften auf einen Blick:

Weibliche Jugend

U14, 16 und 18.

Männliche Jugend


Mixed JugenDteams


Alle gemischten Jugendmannschaften auf einen Blick: 

Mixed U10 und 12

sowie Midcourt, 

1./2. Minis-Kleinfeld

Die 1. Damen können auf erfolgreiche letzte Jahre zurückblicken: Von 2012 bis 2015 sind sie viermal in Folge aufgestiegen. In der Sommersaison 2016 wurde diese Serie allerdings unterbrochen – sie kehren 2017 in die Bezirksliga zurück. Neu hinzugekommen sind die 2. Damen, die sich in Zukunft auch noch weiter verstärken werden. Die Damen 30 werden in die Bezirksklasse A zurückkehren, die Damen 40 konnten mühelos ihre Spielklasse halten. Den Damen 50 gelang nach einem Altersklassenwechsel der direkte Aufstieg in Niederrheinliga.

 

Die 1. Herren zeichnen sich seit einigen Jahren durch konstant gute Leistungen aus. Sie werden in der kommenden Saison wieder in der 2. Verbandsliga spielen –  mit guten Chancen auf einen Aufstieg. Diesen haben die 1. Herren 50 nach einem Altersklassenwechsel leider knapp verpasst und werden im kommenden Sommer alles daran setzen, weiter nach oben zu kommen. Die 2. Herren 50 spielen weiterhin in der Bezirksliga. Auch die Herren 30 und 40 konnten trotz einer komplett neuen Mannschaftszusammensetzung ihre Spielklassen mühelos halten. Die 2. Herren müssen in der kommenden Saison in die Bezirksklasse zurückkehren, die 3. Herren werden neu eingestuft.

 

Entgegen dem allgemeinen Trend wächst der DSC-Jugendbereich kontinuierlich. 2017 wird der DSC mit ca. 200 Kindern und Jugendlichen voraussichtlich die zweitgrößte Tennisabteilung in ganz Düsseldorf stellen. Mit 16 Mannschaften in 2016 wollen wir 2017 ca. 20 Mannschaften, davon mindestens 5 in der Bezirksliga (=höchste Liga),  melden. Dadurch schließen sich dann auch die letzten Lücken in den Mädchen-Konkurrenzen. Alle Jungenmannschaften werden in 2017 zweimal pro Konkurrenz vertreten sein.