Aktuelles



DSC punktet bei Kreis- und Bezirksmeisterschaften

Vom 14. bis zum 18. Mai ermittelte die Düsseldorfer Tennisjugend in den Altersklassen U10 bis U16 ihre Bezirkspokalsieger und in der AK U18 ihre Bezirksmeister. Insgesamt beteiligten sich 572 Kinder und Jugendliche bei diesen Meisterschaften im Tennisbezirk Düsseldorf.

 

Beachtliche Erfolge erzielten die Spielerinnen und Spieler des DSC 99:

  • Tim Luther siegte souverän mit 6:1, 6:1 und wurde Bezirksmeister der MU18. 
  • Carl Masberg wurde Bezirkspokalsieger seiner Altersklasse U10 mit 6:1 und 6:4.
  • Bei den Juniorinnen U11 holte Leni Eichner mit 6:0 und 6:0 den Titel.
  • Vize-Bezirkspokalsiegerinnen wurden Anamarija Ukic in der Altersklasse U12 sowie Nele Steffens bei den Juniorinnen U16.

Herzlichen Glückwunsch!

 

Mehr Infos gibt es hier: https://www.tvn-bezirk3.de/aktuelles/patricia-arnolds-und-tim-luther-gewinnen-in-der-koenigsklasse/


mehr lesen

1. MU18 bislang ungeschlagen

Ein hervorragender Saisonstart für die 1. Mannschaft der männlichen U18: Nach drei Spielen gegen GW Langenfeld, TC 13 und TC Bredeney sind sie bislang ungeschlagen. Die DSC-Verbandsligisten entschieden alle Begegnungen mit 4:2 für sich.

 

Weiter geht's am 30.5. gegen  DSC Preußen. Viel Erfolg, Jungs!

 

Die Mannschaft – von links nach rechts: Tim Ahleff, Damian Weber, Tim Luther, Jakob Ebel


mehr lesen

1. Hockeymannschaften mit neuen Sponsoren

 

Zum Start der Feld-Rückrunde konnte sich die neu formierte  1. Herrenmannschaft über neue Trikots freuen: Michael Künstler, Geschäftsführer der Joisten Sanitär- und Heizungstechnik GmbH sponserte einen kompletten Trikot-, Hosen- und Stutzensatz für Auswärtsspiele in schwarz. Sein Geschäftspartner von Elements – Bad Heizung Sanitär stattete die Mannschaft mit weißen Trikots aus.

Bereits zur Hallensaison konnten die 1. Damen einen Sponsor gewinnen:  Burkhard Rüppell, Geschäftsführer der Ascurant GmbH, übernahm für die Mannschaft zwei neue Trikotsätze in weiß und schwarz.

Wir danken den Sponsoren für ihre Unterstützung!


mehr lesen

Die ganz große Aufregung: Hockey-Trainingscamp der C-Jahrgänge in Ratingen!

An einem sommerlichen Frühlingswochenende war es endlich soweit – das heißersehnte Trainingscamp in Ratingen konnte beginnen! Am Morgen des 21. April trafen sich alle C-Mädchen und C-Knaben zum gemeinsamen Training auf dem Keramag Sportpark in Ratingen. Dank der Initiative der C-Mädchen durften in diesem Jahr die Jungs mitmachen. Gemeinsames Training auf dem Platz, gemeinsame Pausen und Mahlzeiten und nicht zuletzt die Übernachtung in der benachbarten Jugendherberge waren für alle Beteiligten eine große Freude!

 

Die Aufregung bei der Zimmereinteilung war groß – natürlich wahrten die Jungs und Mädchen den nötigen (Mindest-)Abstand zueinander ;-) – und die Nacht war kurz! Nach einem entspannten Grillen, bei dem der ein oder andere Elternteil noch dabei war, versuchten die geduldigen, belastungsfähigen und engagierten Betreuer um 22 Uhr die Nachtruhe einzuläuten, was ihnen auch ‚mehr oder weniger’ gut gelang.

 


mehr lesen

13. Mai: Heimspiel der Lacrosse-Herren gegen Aachen

Die Lacrosse-Herren empfangen Aachen Lacrosse am Sonntag 13.05. um 16 Uhr am Kunstrasenplatz. Das Hinspiel verloren unsere Herren knapp in der 3. Verlängerung. Es ist also noch eine Rechnung offen. Allerdings ist das Aachener Team gut in Form und konnte zuletzt den deutschen Meister aus Köln bezwingen. Es ist ein spannendes Spiel zu erwarten.

 

So ab ca. 15:30 treffen sich ein paar Lacrosser und erklären das Spiel, die Regeln und werden Euch durch das gesamte Spiel leiten, sodass jeder einen guten Einblick in den Sport bekommt.

 

Schaut also vorbei und unterstützt die Jungs!


https://www.facebook.com/events/1218537341616807/


Lacrosse-Damen holen ein überraschendes Unentschieden gegen Münster

Aufgrund der Baumaßnahmen (endlich kommt der 2. Kunstrasen) auf dem heimischen DSC 99-Gelände, fand heute das Heimspiel auf dem Platz des Post-SV Düsseldorf statt.

 

Grandioses Wetter, aber leider ein auf 11 Spielerinnen reduzierter Kader. Gespielt wurde 10 gegen 10 und eigentlich hatten wir - wenn wir ehrlich sind - das Spiel von Anfang an abgeschrieben. Die Münsterinnen hatten uns in der Hinrunde mit 22 zu 2 Toren deklassiert. 

 

Nach nur 17 Minuten lagen wir mit 5 zu 0 Toren hinten. Das Ganze mal 4, wären wir bei 20 zu 0 gewesen. 

 

 


mehr lesen

Hockeybesuch aus Down Under

Zwei Schulmannschaften des Kings College Auckland, New Zealand waren gestern bei uns zu Gast. Im Rahmen ihrer zweiwöchigen Europatour schnupperten sie gestern DSC-Luft: Vormittags bekamen sie exklusives DSC-Training, nachmittags spielten sie gegen unsere Jungs und Mädchen der B-Jugend.

 

Zum Ausklang dieser gelungenen Veranstaltung wurde abends gemeinsam im Clubhaus gegrillt und gegessen. Gute Weiterreise und schaut gerne mal wieder vorbei! 


mehr lesen

Tennis-WU14 ist Vize-Bezirksmeister der Winterrunde

Langjährige Jugendarbeit hat sich nun auch bei den jungen Tennismädchen bezahlt gemacht: Die WU14 des DSC 99 hat das Endspiel der Winter-Bezirksmeisterschaften in der höchsten Liga, der Bezirksliga, erreicht. 

 

Nach einem 4:2-Sieg gegen TC Oberkassel und einem Unentschieden gegen den Rochusclub zogen die DSC-Mädchen ins Finale ein. Leider unterlagen sie am vergangenen Sonntag gegen den TC Kaiserswerth. 

 

Im Team spielten: Anamaria Ukic, Pia Ahleff, Franka Roithmeier, Lucy Zich, Konstanze Hofmann und Paula Berendonk.

 

Herzlichen Glückwunsch und ein großes Lob auch an die Trainer und die Tennisschule KJH, die diesen Erfolg erst möglich machten.

 

Im Sommer wird die DSC-Jugend dann mit 14 Mannschaften unterschiedlicher Altersklassen an den Start gehen, 7 davon in den höchsten Ligen auf Bezirks- und Verbandsebene. Dazu kommen 3 Kleinfeldmannschaften. Für Nachwuchs in der Tennisabteilung des DSC 99 ist somit gesorgt.

 

Euer Martin Ahleff (Jugendwart)

 


mehr lesen

Rückblick auf die C-Knaben Hallensaison 2017/2018

Vor den Osterferien ging eine sehr erfolgreiche Hallensaison 2017/2018 für unsere DSC C-Knaben zu Ende.  Nach starken Vorrundenspielen standen drei der vier DSC-Teams in der Endrunde! Nach zwei Endrunden-Spieltagen im GHTC und DHC haben unsere C1-Knaben den 4. Platz in der 1. Bezirksliga (höchste Spielklasse) erreicht. Das Team der 2. Bezirksliga hat den Einzug in die Endrunde leider knapp verpasst, aber eine gute Platzierungsrunde gespielt.

 

Beide Teams der 3. Bezirksliga hatten den Einzug in die Endrunde erspielt und wir freuten uns daher besonders über die Wahl als Ausrichter. Nach packenden und tollen Spielen zog DSC4 ins Halbfinale gegen den SV Büderich ein, welches unsere Jungs knapp für sich entscheiden konnten. Im Finale gegen den Crefelder HTC  ließen die Jungs nichts anbrennen und gewannen mit 7:4 den Meistertitel!

 

Jungs, das war eine großartige Leistung! Wir gratulieren zum Titel!!!

 

Von: Anja Cargill


Lacrosse-Herren verlieren deutlich mit 5:21

Frankfurt vs. Düsseldorf +++

 

Bei bestem Bembel-Wetter gingen 14 Düsseldorfer gegen einen vollen Kader der Frankfurter an den Start.  Ende der Halbzeit waren wir mit 4:8 relativ zufrieden, da die hessischen hibbelischen Bembelsche sich ned dabbisch anstellten und uffmuckten.

 

Dagegen musste auf Seiten der rheinländischen Frohnaturen Coach Jens auf mehrere Stammspieler verzichten. Am Ende war der Sieg der Frankfurter deutlich und in jeder Hinsicht verdient, trotz dem vergessene Schnuggelsche Bier. Das häd echt Zorres gegebbe... 

 

Tore für die Düsseldorfer schossen  Philipp Kullmann (1X) Maurice Conrady (1X) Finn Cänglis (1X), Jan Herr (2X)

 

Jetzt heißts uffrabbele... In zwei Wochen gilt es nun in Kaiserslautern wieder einen Sieg nach Hause zu bringen.

 

Von: Lacrosse-Herren

 

 


8. Mixed-Hockey-Turnier am 8. April 2018

Unser traditionelles, mittlerweile 8. Mixed-Hockey-Turnier fand einmal mehr bei traumhaften Wetterbedingungen statt!

 

Die Minis, D-Mädchen, D-Knaben, C-Mädchen und C-Knaben spielten in acht gemischten Mannschaften gegeneinander und wurden von den B-Mädchen und B-Knaben gecoacht und gepfiffen! Ganz eifrig waren die Spieler/innen und Trainer/innen bei der Sache. Durch entschärfte Regeln (Schlagen und Schlenzen verboten!) und Sonderregeln (Mini- und Mädchentore zählen doppelt) wurden alle Kinder integriert und das Spielen für die "Galerie" zumindest ein kleines bisschen unterbunden ;-))

 

 


mehr lesen

Lacrosse-Damen eröffnen Rückrunde mit 18:9-Sieg

Endlich war es so weit: Die Lacrosse Damen sind bei bestem Frühlingswetter (28°C!!!) gegen die Mädels aus Aachen in die Rückrunde gestartet.

Nach einem holprigen Start – die Aachenerinnen schossen nach 44 Sekunden das 1. Tor, das 2. Tor folgte nach 1:30 Minuten – entwickelte sich eine spannende erste Halbzeit, in welcher sich die beiden Teams mit der Führung gegenseitig abwechselten. Zum Ende der ersten Halbzeit führten die Düsseldorferinnen mit 9 zu 6 Toren. 


mehr lesen

Mia Waldschmidt wird Dritte bei Midcourt-Hallenturnier

Mia Waldschmidt (links) erreichte den dritten Platz der Hauptrunde (Foto: https://www.tvn-bezirk3.de/aktuelles/tennisbezirk-duesseldorf-grosses-tennis-auf-kleinen-plaetzen/)
Mia Waldschmidt (links) erreichte den dritten Platz der Hauptrunde (Foto: https://www.tvn-bezirk3.de/aktuelles/tennisbezirk-duesseldorf-grosses-tennis-auf-kleinen-plaetzen/)

Am vergangenen Wochenende wurde im Landesleistungszentrum des Tennisbezirks Düsseldorf bei Rot-Weiß und in der Halle des DSV ein Midcourt-Hallenturnier ausgetragen. Es traten 22 Vereine mit insgesamt 49 Kindern der Jahrgänge 2009 und 2010 an.

 

Mia Waldschmidt vom DSC 99 erreichte in der Hauptrunde einen prima dritten Platz. Herzlichen Glückwunsch, liebe Mia! 

 

Alle Sieger und Platzierungen zum Nachlesen:

https://www.tvn-bezirk3.de/aktuelles/tennisbezirk-duesseldorf-grosses-tennis-auf-kleinen-plaetzen/

 


DSC-Lacrosser Joël Addy im Interview

Jan Wochner und ein Kamerateam von Sportstadt Düsseldorf haben mit dem Lacrosse-Abwehrspieler Joël Addy gesprochen. 

 

Das Interview mit dem 18jährigen DSCer, der auch für die Deutsche U19-Nationalmannschaft nominiert ist, gibt es bei der Sportstadt Düsseldorf auf Facebook und Instagram zu sehen.


mehr lesen

Was für ein Sonntag!

Unsere Knaben B hatten es am letzten regulären Spieltag der Regionalliga selbst in der Hand. Ein Sieg gegen Hiesfeld musste her und ein Unentschieden gegen GHTC reicht zum Einzug in die Endrunde.

 

Souverän wurde das erste Spiel mit 4:0 gewonnen.

 

Jetzt nur noch ein Unentschieden, zur Pause stand es 0:0. Zwei kleine Fehler, eine schwache Leistung und auf einmal stand es 0:2. Verloren! Die Jungs waren enttäuscht – so nah dran.

 

Es gab noch eine kleine Chance: Der Gruppenzweite CHTC musste gegen den DSD verlieren, der in der gesamten Saison kein Spiel gewonnen hat.

 

Und Düsseldorfer halten zusammen: 1:0 für den DSD und der CHTC war raus und wir sind drin! Endrunde in der Regionalliga! Sauber, Jungs!

 

Von: Caren Baumbach


mehr lesen

Unsere Jugendtrainerin Gabi Schöwe im Interview

Ein Kamerateam der Sportstadt Düsseldorf hat unsere Jugendtrainerin Gabi Schöwe beim C-Mädchentraining gefilmt und interviewt.

 

Zu sehen bei der Sportstadt Düsseldorf auf Facebook und Instagram.


mehr lesen

Mission completed: Erste Hockeydamen steigen auf!

Es ist geschafft! AUFSTIEG!!! Wir können es selbst noch nicht ganz fassen, aber 

nach 9 von 10 Spielen steht es endgültig fest: REGIONALLIGA, WIR KOMMEN! 

 

Am gestrigen Spieltag gewannen wir vor heimischen Publikum gegen die Damen aus Blau-Weiß Köln mit 8:5 und machten unseren Aufstieg somit perfekt! Tausend Dank an alle, die uns vom Rand aus so toll unterstützt haben – die Stimmung in der Halle war klasse und wir hätten uns nichts Schöneres vorstellen können, als in der eigenen Halle mit euch allen aufzusteigen! Danke an all die Elternteile und Fans, die uns auch bei Auswärtsspielen immer begleitet haben! 

 

Gestern wurde natürlich schon mal ausgiebig auf den Erfolg angestoßen und ein bisschen gefeiert! 

 

Nächste Woche geht es dann im letzten Spieltag der Saison auswärts um 16 Uhr gegen die Damen aus Leverkusen. Wie immer freuen wir uns auf eure Unterstützung.

 

Eure 1. Damen


mehr lesen

Mission Regionalliga: Aufstiegsspiel der 1. Hockeydamen

Mit fünf Punkten Vorsprung vor den Zweitplatzierten vom THC Bergisch Gladbach könnten die DSC-Hockeydamen bereits am kommenden Sonntag ihren Aufstieg perfekt machen. Die Damen freuen sich auf viele begeisterte Zuschauer, die sie bei diesem wichtigen Spiel unterstützen:

 

Sonntag, 18. Februar um 16 Uhr!

 


mehr lesen

Ausblicke auf den neuen Kunstrasen

Dank Sonne sieht die in den letzten Monaten doch sehr matschige Baustelle des Kunstrasens gleich viel freundlicher aus.

 

Aktueller Stand der Dinge ist: Der Erdwall ist schon fast komplett zu einem kleinen Wall planiert. Die nächsten Schritte sind der weitere Abtransport des Erdaushubs, die Verteilung des Schotters auf dem restlichen Platz, das Setzen der Kantsteine als Umrandung des Platzes, die Pflasterarbeiten um den Platz herum sowie der  Einbau einer Zisterne neben der alten Garage als Wasserspeicher für die Tennisplätze und den alten Kunstrasenplatz.

 

Wenn das Wetter weiterhin trocken bleibt, können die Arbeiten zügig vorangehen und die durch starke Regenfälle entstandenen Verzögerungen hoffentlich wieder aufgeholt werden.


mehr lesen

Gerresheimer Veedelszoch und Karnevalsparty im DSC 99

Das solltet ihr euch auf keinen Fall entgehen lassen: Karnevalssonntag im DSC 99!

 

Sonntag, 11.2. um 10.45 Uhr: Treffpunkt an der Quadenhofstraße zum Gerresheimer Veedelszoch – schwarz-weiße Kostüme sind gern gesehen!

 

Anschließend: Party im Clubhaus mit jecker Musik, lecker Essen, reichlich Bier!

 

Zur Einstimmung gibt es hier Fotos und Film vom letzten Jahr: www.dsc-99.de/club/bildergalerie/karneval-2017

 

 

Zum Ausklang findet am Aschermittwoch das traditionellen Fischessen im Clubhaus statt. Zur Anmeldung und Fischkarte geht es hier: www.dsc-99.de/club/gastronomie/


mehr lesen

1. Hockeydamen verpassten vorzeitigen Aufstieg

Das war wohl ein Satz mit X...

 

Leider mussten wir uns am Ende gegen die Damen aus HC Velbert mit einem 7:4 geschlagen geben und verpassten somit den frühzeitigen Schritt zum Aufstieg.

 

Wir kamen nicht gut ins Spiel rein, waren nicht so konsequent in unseren Aktionen und Abschlüssen und lagen zur Halbzeit mit 1:4 zurück. Pech kam dann auch noch dazu, denn wie oft wir den Pfosten getroffen haben wissen wir nicht mehr – irgendwann haben wir aufgehört zu zählen. Zwar haben wir uns nochmal auf ein 4:3 rankämpfen können, doch wir schafften es einfach nicht den Ausgleich zu erzielen. Somit hieß es am Ende 7:4...

 

Jetzt heißt es: Mund abwischen, weiter geht's! 

 

Danke alle, die uns vom Rand so toll unterstützt haben! Am 18.02 wollen wir dann gegen die Damen aus Blau-Weiß Köln den Aufstieg in eigener Halle klar machen!!! 

 

Mehr denn je freuen wir uns über eure Unterstützung bei diesem so wichtigen Spiel! 

 

Eure 1.Damen💕


32. Räuberskatturnier um den Hotzenplotzpokal

Nach guter alter DSC-Tradition findet zum 32. Mal das Räuberskatturnier im Clubhaus statt. Diesmal allerdings nicht wie gewohnt am letzten Freitag im Januar, sondern ausnahmsweise am 3. Freitag im Februar. 

 

Hier die genauen Daten:

Freitag, 16.02.2017 im DSC-Clubhaus

Treffpunkt: 19 Uhr (Beginn der Auslosung)

Turnierbeginn: 19.30 Uhr

Startgeld: 10 €

 

Teilnehmer tragen sich bitte in die im Clubhaus ausliegende Liste ein oder melden sich telefonisch (0211/232070) oder per Mail (sekretariat@dsc-99.de) im Sekretariat an.

 


Und nochmal drei Punkte

Heute spielten wir um 18 Uhr auswärts gegen den Zweitplatzierten aus Bergisch Gladbach. Es war DAS SPITZENSPIEL der Saison und wir wollten definitiv mit einem Sieg nach Hause fahren! 

 

Wir setzten die Damen aus Bergisch Gladbach früh unter Druck und somit führten wir Mitte der 1.Halbzeit mit 3:0. Mit diesem Ergebnis ging es dann auch in die Halbzeit. Obwohl die Bergisch Gladbacherinnen durch eine gelbe Karte geschwächt und mit nur 4 Spielerinnen in die 2. Halbzeit gingen, konnten wir den Vorsprung leider nicht weiter ausbauen. Und so ließen wir die Gegner sogar nochmal bis 3:2 dran kommen. Allerdings drehten wir die letzten 10 Minuten noch mal voll auf! WIR wollten hier gewinnen! In nur wenigen Minuten bauten wir unsern Vorsprung auf ein 6:2 aus. Zwar hatten die Gegnerinnen inzwischen ihren Torhüter rausgenommen, doch wir ließen uns nicht beirren und bekamen sogar noch mit dem Schlusspfiff eine Kurze Ecke, welche Luise sauber flach verwandelte. 

 

Endstand somit 7:2!! 

 

Dadurch haben wir jetzt einen Vorsprung von 8 Punkten auf den Zweiten der Gruppe und einen noch wichtigeren Schritt Richtung Aufstieg gemacht! Rechnerisch ist der Aufstieg nächste Woche also greifbar.... ?

 

Also: ALLE nächste Woche um 12 Uhr nach Velbert zum Anfeuern kommen! Wir freuen uns auf euch!  

 

Eure 1.Damen


Rückblick auf den Neujahrsempfang 2018

Über 150 Gäste waren am vergangenen Sonntag gekommen, um auf das neue Jahr anzustoßen und auf das vergangene zurückzublicken. 

 

Begleitet von großem Applaus würdigten Rolf Schöwe sowie die Sportwarte Anke Riedel (Hockeyjugend), Philip Mass (Hockey Erwachsene), Doris Blasberg (Tennis Erwachsene) und Martin Ahleff (Tennisjugend) die besonderen sportliche Erfolge in 2017.


mehr lesen

Erfolgreicher Start in die Rückrunde

Heute sind wir in die Rückrunde der Hallensaison gestartet und das Ziel war klar formuliert - weiterhin so erfolgreich spielen, wie in der Hinrunde. 

 

Allerdings fing das Spiel gegen die Damen vom MSC anders an als geplant und wir lagen auf einmal 0:2 zurück. Zwar konnten wir durch eine kurze Ecke von Lisa auf 1:2 verkürzen, schafften es aber trotzdem nicht, den Ausgleich zu erzielen. Wir machten einige individuelle Fehler und fanden einfach nicht so in unser Spiel zurück wie wir es wollten. 

 

Mitte der 2. Hälfte erzielte Luise durch eine Kurze Ecke den ersehnten Ausgleich! Kurz vor Schluss gingen wir dann erneut durch Luise und erneut durch eine kurze Ecke mit 2:3 in Führung. Danach spielten wir ruhiger und auch etwas souveräner als die vorherigen Minuten. Zwar nahm der MSC ca. 2 Minuten vor Schluss den Torhüter raus, um uns noch einmal unter Druck zu setzen, doch wir blieben ruhig und konterten gut, sodass wir kurz vor Schluss durch Dani zum 4:2 Endstand erhöhten. 

 

Nächste Woche geht es auswärts im Spitzenspiel gegen die Damen aus Bergisch Gladbach, dem zweit Platzierten in der Gruppe. Anstoß ist um 18h! 

 

Wie immer freuen wir uns auf eure Unterstützung!

 

Eure 1.Damen💕 


Frohe Weihnachten und einen guten Rutsch!

Wir wünschen allen Mitgliedern und ihren Familien ein schönes Weihnachtsfest und freuen uns auf ein gesundes Wiedersehen im neuen Jahr.

 

Die Gastronomie bleibt vom 22. Dezember bis 7. Januar geschlossen.

 

Außerdem laden wir Sie am 14. Januar 2018 um 11 Uhr zu unserem traditionellen Neujahrsempfang ein. Wir wollen gemeinsam das neue Sportjahr einläuten, auf das vergangene zurückzublicken und besonders erfolgreiche Sportlerinnen und Sportler unseres Vereins ehren.


Archiv